Herzlich Willkommen bei der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen

unterstrich

aktuell
Esslinger Meisterkonzerte 2018/19 der SKS Russ am 30. September 2018 im Neckar Forum Esslingen / Bild: jspe

Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und mitreißende Musikalität sind Eigenschaften, welche die vor über 50 Jahren gegründete Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen auszeichnen. Das Orchester setzt sich zusammen aus begabten jungen Instrumentalisten, begeisterten Amateurmusikern sowie Musikstudenten und professionellen Musikern. Unter der Leitung unseres Dirigenten Andreas Kraft und unserer Konzertmeister Cristina Stanciu und Stefan Bornscheuer werden große sinfonische Werke der Musikliteratur in konzentrierten Probephasen erarbeitet.


Durch unsere langjährigen guten Beziehungen zum Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR stehen viele Berufsmusiker als Konzertmeister, Dozenten und Solisten zur Verfügung und geben ihre professionelle Erfahrung an die Musiker und Musikerinnen weiter. Intensiviert wurde diese Zusammenarbeit durch eine Patenschaft, die das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR im März 2006 offiziell über die Junge Süddeutsche Philharmonie übernahm. Die Orchesterpatenschaft lebt von gemeinsamen Projekten und Konzerten.

patenschaft
Die Patenschaft mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

Die einstudierten Programme sind sehr abwechslungsreich, wie unserer Konzertchronik entnommen werden kann. Ein Schwerpunkt unseres Repertoires sind klassische Werke, zum Teil als Solokonzerte mit namhaften Solistinnen und Solisten. Darüber hinaus wirken wir intensiv an Chorprojekten mit. Unser Programm wird abgerundet durch Werke aus Pop, Rock und Film, aber auch durch Hörspielproduktionen. Einige Werke wurden auf CD beziehungsweise DVD aufgezeichnet.

projekte
Impressionen aus unseren Programmen der letzten Jahre

Als eingetragener Verein in Esslingen verwaltet sich das Orchester selbst. Der ehrenamtliche Einsatz der Mitglieder, sowie die Unterstützung durch die "Gemeinschaft der Freunde und Förderer" ermöglichen es, anspruchsvolle, spannende und begeisternde Konzertprogramme anzubieten.

unterstrich

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern auf unserer Seite

Die nächsten Projekte:

unterstrich

Liebe Hornistinnen und Hornisten,

anbei eine herzliche Einladung für Interessentinnen und Interessenten an einer Teilnahme an den kommenden Projekten. Falls ihr Lust und Interesse habt, meldet euch gerne bei unserem Horn-Stimmkoordinator unter horn@jspe.de an.



25. Mai 2019 // Chorprojekt // Fellbach / Schwabenlandhalle

Programm:
"Dona nobis pacem - ein Requiem"

Komposition:
Tilman Heiland

Leitung:
Tilman Heiland

Solisten:
NN (Sopran)
NN (Alt)
NN (Tenor)
NN (Bass)
NN (Klavier)
NN (Orgel)

Chor:
Philharmonischer Chor Fellbach
Philharmonischer Chor Ludwigsburg

Probenplan

01. Juni 2019 // Chorprojekt // Heilbronn

Programm:
"Dona nobis pacem - ein Requiem"

Komposition:
Tilman Heiland

Leitung:
Ulrich Egerer

Solisten:
NN (Sopran)
NN (Alt)
NN (Tenor)
NN (Bass)
NN (Klavier)
NN (Orgel)

Chor:
Philharmonischer Chor Fellbach
Philharmonischer Chor Ludwigsburg

Probenplan

03. Juli 2019 // Opernprojekt // Bad Cannstatt / Kursaal

Programm:
Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel

Leitung:
Jörg Johannes Hahn

Probenplan

29. September 2019 // 27. Sinfonische Akademie BW // Esslingen / Neckar Forum

Programm:
NN

Leitung:
Andreas Kraft

Solist(en):
NN